REEL HOUSES – Gestaltung einer Film- & Vortragsreihe

Die neu geschaffene Film- und Vortragsreihe REEL HOUSES benötigte eine ansprechende Gestaltung und umfassende visuelle Kommunikation. Die Reihe zum Thema ‚Eigenheim‘ fand von Oktober 2016 bis Februar 2017 an fünf verschiedenen Abenden im Cinema Münster statt.

Sowohl das Logo als auch die Werbemittel gehen mit dem Thema der Filme und Vorträge spielerisch, jedoch nicht ohne bestimmtes System um. Zweidimensionale Formen und konkrete Winkel ziehen sich so wie das Farbschema und die Typografie durch die gesamte Gestaltung.

Das Flächensystem wird am deutlichsten durch das unkonventionell gefaltete Programmheft repräsentiert, welches durch sein Äußeres dazu einlädt, es durchzublättern und zum Poster aufzufalten.

Insgesamt erinnert das Kommunikationsdesign der Film- und Vortragsreihe, definiert durch Zweidimensionalität und abgeschwächte Farben in Kombination mit sattem Schwarz, an die Gestaltung früher Filmplakate.

Die visuelle Kommunikation umfasst neben einer Plakatserie und dem Programmheft auch Kinotrailer, die jeweils einen der fünf Abende bewerben.

Gestaltung:

Lydia Lahr (lydia.lahr@outlook.de)

Nils Hölscher (www.nilshoelscher.com)

 

Projektleitung:

Sebastian Thalheim

WWU Münster, Seminar für Volkskunde / Europäische Ethnologie

 

Betreuung an der MSD - Münster School of Design:

Prof. Dipl.-Des. Claudia Grönebaum